22. September: Einzelfahrschein gilt den ganzen Tag

22. September: Einzelfahrschein gilt den ganzen Tag

Zum autofreien Tag am 22. September 2019 können Berliner und Besucher mit dem Einzelfahrschein den ganzen Tag durch die Hauptstadt fahren.

U-Bahn

© dpa

Anlässlich des bundesweiten autofreien Tages am 22. September 2019 können mit einem Einzelfahrschein einen ganzen Tag alle Busse und Bahnen der Hauptstadt genutzt werden. So sollen auch passionierte Autofahrer davon überzeugt werden, wie bequem und einfach man sich mit dem öffentlichen Nahverkehr durch Berlin bewegen kann.

Für 2,80 Euro durch Berlin

Am autofreien Sonntag gilt der Einzelfahrausweis Berlin AB zum Preis von einmalig 2,80 Euro ab Entwertung bis 3:00 Uhr früh am Montagmorgen für die Fahrt im gesamten VBB-Tarifbereich Berlin AB. Neben den U-Bahnen, Straßenbahnen, Bussen und Fähren der BVG können innerhalb Berlins auch die Züge der S-Bahn Berlin und die Verkehrsmittel aller weiteren VBB-Mitglieder genutzt werden. Außerdem können, wie bei der regulären Tageskarte, bis zu drei Kinder bis 14 Jahren kostenfrei mitfahren.

Den Einzelfahrausweis gibt es an allen Fahrscheinautomaten, in den Kundenzentren, im Bus, in der Straßenbahn sowie in den Apps aller beteiligten Verkehrsunternehmen und des VBB.

Aktualisierung: 13. September 2019