Panda Meng-Meng trächtig: Bürgermeister Müller begeistert

Panda Meng-Meng trächtig: Bürgermeister Müller begeistert

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich begeistert von dem anstehenden Panda-Nachwuchs gezeigt.

Panda-Dame Meng Meng

© dpa

Panda-Weibchen Meng Meng ist trächtig.

«Mit großer Freude habe ich hier in der chinesischen Heimat der Pandas die tolle Nachricht aus dem Zoo erhalten, dass Meng-Meng schwanger ist», teilte die Senatskanzlei am Dienstag (27. August 2019) mit. «Das Daumendrücken der Berliner Tierfreundinnen und Tierfreunde wurde belohnt. Das schlagende Herz des Panda-Embryos auf dem Ultraschall ist ein gutes Zeichen.» Ganz Berlin hoffe jetzt auf ein «schwarz-weißes Happy-End».

Panda-Baby wird Anfang September erwartet

Der Zoo veröffentlichte am Dienstag eine Ultraschallaufnahme des Panda-Weibchens, auf der ein Embryo mit schlagendem Herzen zu sehen ist. Mit der Geburt sei schon in etwa zwei Wochen zu rechnen, hieß es in der Mitteilung.
Panda-Dame Meng Meng
© dpa

Panda-Dame Meng Meng ist schwanger

Panda-Dame Meng Meng im Berliner Zoo ist schwanger. Der Zoo veröffentlichte am Dienstag auf Twitter und Facebook eine Ultraschallaufnahme, auf der ein Embryo zu sehen ist. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 27. August 2019