Seehund-Nachwuchs im Zoo Berlin

Seehund-Nachwuchs im Zoo Berlin

Der Zoo Berlin kann sich seit Montag über ein Seehund-Baby freuen.

  • Seehund-Baby© dpa
    Ein junger Seehund schwimmt durch sein Becken im Zoologischen Garten. Das Jungtier hat noch keinen Namen und wurde am 09.07.2018 geboren.
  • Seehund-Baby© dpa
    Seehündin Shiva spielt mit ihrem Jungen im Zoologischen Garten. Das Jungtier hat noch keinen Namen und wurde am 09.07.2018 geboren.
  • Seehund-Baby© dpa
    10.07.2018, Berlin: Seehündin Shiva (r) spielt mit ihrem Jungen im Zoologischen Garten während ein Artgenosse das Tier neugierig beäugt. Das Jungtier hat noch keinen Namen und wurde am 09.07.2018 geboren.
Der Berliner Zoo kann sich wieder über Nachwuchs freuen. Seehündin Shiva hat am 9. Juli 2018 ein Jungtier zur Welt gebracht. Der noch namenlose Seehund schwimmt schon fleißig durch das Wasser. Seehunde sind von Geburt an schwimmfähig. Der Neuankömmling im Berliner Zoo wird nun einige Wochen von Mutter Shiva gesäugt werden und dann auf feste Nahrung umsteigen.
Elefantentor am Zoo Berlin
© Zoo Berlin

Zoo Berlin

Der traditionsreiche Berliner Zoologische Garten liegt mitten in der City-West nahe dem gleichnamigen Bahnhof. Er ist der älteste Zoo Deutschlands und einer der artenreichsten Zoos der Welt. mehr

Aktualisierung: 11. Juli 2018