U5 fährt drei Monate lang nicht zum Alexanderplatz

Die U-Bahn-Linie 5 wird wegen Bauarbeiten für ein Vierteljahr unterbrochen.
U-Bahn der BVG
U5 fährt drei Monate lang nicht zum Alexanderplatz. © dpa

Vom 8. Januar bis 8. April fahren die Züge nur zwischen Hönow und dem Strausberger Platz, wie die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) am Mittwoch mitteilten. Wer zum Alexanderplatz will oder von dort kommt, muss in Busse umsteigen. Die Verkehrsbetriebe erneuern das Stellwerk und bauen im U-Bahn-Tunnel neue Signale, Weichen und Gleise ein. Das soll ermöglichen, flexibler auf Störungen zu reagieren, wie es hieß. Zudem werde der Anschluss der Neubaustrecke zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor vorbereitet.

Pendelverkehr zwischen Frankfurter Tor und Frankfurter Allee

Währen der Bauarbeiten fahren die Züge zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor sowie zwischen Frankfurter Tor und Frankfurter Allee im Pendelverkehr im Zehn-Minuten-Takt. Die BVG empfiehlt Fahrgästen aus und in Richtung Hönow, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Fahrradweg

Routenplaner

Der Routenplaner ermittelt die besten Strecken unter Berücksichtigung der aktuellen Störungen im Berliner Stadtgebiet. mehr »
Störung im Nahverkehr

Störungen im Nahverkehr

Aktuelle Meldungen und Informationen zu Störungen, Baustellen und Unterbrechungen bei der Berliner U- und S-Bahn und mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: 3. Januar 2018

max 25°C
min 9°C
Klar Weitere Aussichten »

Geführte Radtouren in Berlin

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr »

Stadtführungen: Top 10

Hinterhof Hackescher Markt
Reichstag, Hinterhöfe und das wilde Kreuzberg: Die häufigsten auf Berlin.de gebuchten Stadtführungen. mehr »

Sofitel: Savoir vivre in Berlin

Sofitel
Sofitel bietet luxuriöse französische Eleganz in Kombination mit dem Besten, was die Berliner Kultur zu bieten hat. mehr »

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Sehenswürdigkeiten in Berlin
Berlins Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Denkmäler mit Adresse, Informationen, Fotos, Verkehrsverbindung und mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Schiffstouren & Schifffahrten

Schiffstour in Berlin
Schiffstouren durch Berlin: Tickets und Infos zu Sightseeingtouren, Sonderfahrten mit Bühnenprogramm, Party, Menü oder Feuerwerk sowie Ausflugsfahrten mehr »

Souvenirs

Souvenirs der Hauptstadtmarke Berlin
Die Marke der Hauptstadt. Man muss nicht durch tausend Läden jagen, wenn das richtige Souvenir einen Klick entfernt ist. mehr »

Top-Reiseangebote

Der Lenz ist da!
Ab nach Berlin! Sichern Sie tolle Reise- und Hotel-Schnäppchen auf Berlin.de. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten in Berlin mit Bus
Stadtrundfahrten mit Bus, Hop-on Hop-Hoff Stadtrundfahrten oder Bustouren in Kombination mit Schiffstouren. Plus: Tipps zur selbst organisierten Stadtrundfahrt. mehr »

Mercure in Berlin: Besondere Momente

Mercure Hotels
Obgleich Sie aus beruflichem oder privatem Anlass in Berlin zu Gast sind. Wir tun alles, damit Sie Ihren Aufenthalt bei uns genießen können. mehr »

Luxushotels

Hotel Waldorf Astoria Berlin
Luxushotels in Berlin bieten allen Komfort und liegen meist zentral. Online-Suche mit Preisen und Buchung. mehr »

Souvenirshops

Berlin-Souvenir
T-Shirts, Tassen und Schlüsselanhänger? Diese Souvenirshops bieten weit mehr als die üblichen Mitbringsel . mehr »

Kultur & Tickets

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr »

Flexibles Wohnen | Suite Novotel

Suite Novotel
Hotel oder Apartment? Übernachten Sie clever, innovativ und individuell. Flexibles Wohnen und Wohlfühlen. mehr »
(Bilder: dpa; Berlinonbike.de; Rent-a-guide; Accor Hotels; Berlin WelcomeCard; Antje Kraschinski/BerlinOnline; Max. 2001 Merchandising GmbH; Antje Kraschinski/ BerlinOnline)