Neues Panda-Pärchen für den Berliner Zoo

Neues Panda-Pärchen für den Berliner Zoo

Ab Sommer 2017 sollen wieder zwei Panda-Bären im Berliner Zoo leben.

Panda im Madrider Zoo

© dpa

Die Vertragsverhandlungen mit China über ein Pärchen stünden kurz vor dem Abschluss, teilte der Zoo am 19. Oktober 2016 in Berlin mit. Noch im November 2016 will der Tiergarten mit dem Bau einer rund 5000 Quadratmeter großen Gehege-Landschaft für die schwarz-weißen Bären beginnen. Über die beste Haltung, Pflege und Zucht der Tiere hatten sich Zoo-Mitarbeiter in den vergangenen Tagen in China informiert. Dabei ging es auch um die Lieblings-Bambussorten der Pandas.
Coronavirus - Berlin
© dpa

Zoo Berlin

Der traditionsreiche Berliner Zoo ist der älteste Zoo Deutschlands und einer der artenreichsten Zoos der Welt. mehr

Abschied von Pandabärin Yan Yan
© dpa

Fotos: Abschied von Yan Yan

Besucher konnten am 12. Juli 2015 einen letzten Blick auf die präparierte Pandabärin Yan Yan im Naturkundemuseum werfen. Yan Yan war eine Leihgabe an den Berliner Zoo und kehrt zurück nach China. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 20. Oktober 2016