Reichstagskuppel wird 2016 viermal für Besucher geschlossen

Reichstagskuppel wird 2016 viermal für Besucher geschlossen

Die Kuppel des Reichstagsgebäudes wird 2016 mehrmals tagelang für Besucher geschlossen.

Reichstagskuppel viermal geschlossen

© dpa

Wer einen Berlin-Besuch plant, sollte die Schließzeiten für die Reichstagskuppel beachten.

Wegen der regelmäßigen Reinigungs- und Wartungsarbeiten wird die Glaskuppel auf dem Berliner Reichstagsgebäude im Jahr 2016 insgesamt viermal für jeweils fünf Tage für Besucher nicht zugänglich sein.

Die Kuppel auf dem Reichtstagsgebäude ist geschlossen:

- vom 07. bis 11. März 2016
- vom 11. bis 15. Juli 2016
- vom 25. bis 29. Juli 2016 und
- vom 10. bis 14. Oktober 2016

Öffnungszeiten Dachterrasse und Kuppel:
täglich von 8.00 Uhr bis 24.00 Uhr
letzter Einlass: 22.00 Uhr
Wichtig: Jeder Gast muss sich vorher auf der Internetseite des Bundestages anmelden (www.bundestag.de/besuche).

Spontan-Besuche mit kurzer Voranmeldung möglich

Wer spontan einen Blick ins Reichstagsgebäude werfen möchte, kann es bei der Service-Außenstelle des Besucherdienstes an der südlichen Seite der Scheidemannstraße versuchen. Sind noch Tickets verfügbar, dürfen Gäste zwei Stunden nach der Anmeldung in das Gebäude.
Serviceaußenstelle Öffnungszeiten:
01. April - 31. Oktober: 8-20 Uhr
01. November - 31. März: 8-18 Uhr

Quelle: berlin.de/dpa

| Aktualisierung: 6. Januar 2016