iPhone-App führt durch den Park Sanssouci

iPhone-App führt durch den Park Sanssouci

Der Potsdamer Park Sanssouci gehört ins Programm eines jeden Berlin-Touristen. Eine App für iPhones informiert den Besucher über Sehenswürdigkeiten und Geschichte des Parks.

iPhone-App "Sanssouci - Der Park und seine Bauten“

© dpa

iPhone-App "Sanssouci - Der Park und seine Bauten“

Besucherinnen und Besucher im Potsdamer Park Sanssouci, die ein iPhone besitzen, haben ab sofort die Möglichkeit, ihren Spaziergang multimedial zu bereichern: Die Applikation "Sanssouci - Der Park und seine Bauten“ bringt die königlichen Schlösser und den UNESCO-Welterbe-Park auf das Smartphone.

App informiert über sehenswürdigkeiten im Park Sanssouci

Die interaktive App- ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG), des Deutschen Kunstverlags und KuK Applikationen- informiert über alle Sehenswürdigkeiten und die Geschichte des Parks Sanssouci. Umfangreiche Bildergalerien aus dem Inneren der Schlösser präsentieren die preußischen Schätze in gestochen scharfer Qualität und machen Lust darauf, die Säle, Gemächer und Galerien selbst zu besuchen.

App zeigt Routen, Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Daneben umfasst die App eine Reihe an praktischen Anwendungen für die Besucher des Areals. Dazu gehören Routenanzeigen, Entfernungsmesser, Lokalisierung in Echtzeit sowie Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen der Schlösser. Die Applikation bietet damit einen umfassenden Service für alle Besucher und Freunde von Sanssouci- ob als mobiler Guide direkt vor Ort oder als Vorbereitung auf den Besuch zu Hause.

Infos zur App "Sanssouci - Der Park und seine Bauten“

Größe: 29,5 MB
Sprache: Deutsch, Englisch
Betriebssysteme: iPhone, iPad und iPod touch
Betriebssystem: iOS 5.0 oder neuer
Preis: 3,59 Euro

Link zum Kauf und Download bei iTunes

Quelle: BerlinOnline/Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

| Aktualisierung: 25. September 2013