Polizist baut Unfall bei Einsatzfahrt

Polizist baut Unfall bei Einsatzfahrt

Ein Polizist ist auf dem Weg zu einem Einsatz in Storbeck (Ostprignitz-Ruppin) mit dem Polizeiauto von der Straße abgekommen und hat mehrere Bäume gestreift. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 29 Jahre alte Beamte am Mittwoch auf der Kreisstraße zwischen Walsleben und Wahlendorf zu einem Einsatz wegen Nötigung im Straßenverkehr unterwegs. Dabei kam er mit dem Wagen aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve links von der Straße ab und streifte mehrere Bäume am Straßenrand.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Der Beamte blieb bei dem Unfall unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 60.000 Euro. Das Polizeiauto war nicht mehr fahrbereit.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. Oktober 2021 16:59 Uhr

Weitere Unfallmeldungen