81 Jahre alter Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr: Tot

81 Jahre alter Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr: Tot

In Nuthe-Urstromtal ist ein 81 Jahre alter Motorradfahrer mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen und tödlich verletzt worden. Der Mann sei in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto zusammengekracht, teilte die Polizei am Montag mit. Er sei zunächst schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, wo er letztlich seinen Verletzungen erlag. Schwer verletzt wurde auch ein nachfolgender Motorradfahrer, der bei dem Unfall am Sonntagmittag ebenfalls zu Fall kam. Der Fahrer des entgegengekommenen Autos erlitt einen Schock, ein mitfahrendes Kind leichte Verletzungen.

Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 6. September 2021 15:30 Uhr

Weitere Unfallmeldungen