18-Jähriger stirbt bei Unfall im Kreis Dahme-Spreewald

18-Jähriger stirbt bei Unfall im Kreis Dahme-Spreewald

Ein 18-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 179 bei Märkisch Buchholz in Dahme-Spreewald tödlich verletzt worden.

Unfall

© dpa

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam er am späten Dienstagabend (15. Juni 2021) aus zunächst unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der junge Fahrer erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Wegen Bergungsarbeiten war die Straße zeitweise gesperrt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 16. Juni 2021 14:15 Uhr

Weitere Unfallmeldungen