Auto übersieht Moped: Zwei Schwerverletzte

Auto übersieht Moped: Zwei Schwerverletzte

Ein Mopedfahrer und seine Begleiterin sind bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 5 bei Wusterhausen schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah ein 74-jähriger Autofahrer am Dienstag das Moped, als er nach links in eine Straße abbiegen wollte. Der 65-jährige Kradfahrer und seine 59-jährige Beifahrerin erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in ein Berliner Krankenhaus, der Mann wurde von einem Rettungswagen in ein näher gelegenes Krankenhaus gebracht.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

© dpa

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 31. März 2021 14:49 Uhr

Weitere Unfallmeldungen