Autofahrer fährt Mädchen in Kreuzberg an

Autofahrer fährt Mädchen in Kreuzberg an

Bei einem Autounfall sind zwei Mädchen in Berlin-Kreuzberg verletzt worden.

Krankenwagen jährlich zur HU

© dpa

Ein 56-Jähriger fuhr Montagabend (22. März 2021) die beiden zehnjährigen Mädchen beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs in der Kreuzbergstraße an, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben vom Dienstag zufolge wurden beide Mädchen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt. Die Eltern der Mädchen seien während des Unfalls anwesend gewesen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 23. März 2021 16:03 Uhr

Weitere Unfallmeldungen