79-jähriger von Auto angefahren: Lebensgefährlich verletzt

79-jähriger von Auto angefahren: Lebensgefährlich verletzt

Ein 79 Jahre alter Fußgänger ist beim Überqueren einer Straße in Berlin-Lichterfelde von einem Auto angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Krankenwagen im Einsatz

© dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, erlitt der Mann bei dem Zusammenstoß am Mittwochnachmittag (27. Januar 2021) auf dem Hindenburgdamm Verletzungen an Kopf, Körper und Beinen und kam in ein Krankenhaus. Die 72-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. Januar 2021 14:55 Uhr

Weitere Unfallmeldungen