Unfallbilanz: 26 Verletzte am Wochenende in Brandenburg

Unfallbilanz: 26 Verletzte am Wochenende in Brandenburg

Auf den Straßen Brandenburgs sind am Wochenende (15. bis 17. Januar 2021) 26 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens

© dpa

Ums Leben kam dabei niemand, wie ein Polizeisprecher am Montag in Potsdam mitteilte. Zwischen Freitag und Sonntag zählte das Lagezentrum der Polizei Brandenburg insgesamt 263 Unfälle. Bei 19 davon gab es Verletzte, bei den restlichen entstanden lediglich Sachschäden. Die Polizei führte in ihrer Unfallstatistik trotzdem einen Toten auf. Es handelt sich dabei um einen sogenannten Nachverstorbenen eines Unfalls von Anfang Januar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 18. Januar 2021 07:48 Uhr

Weitere Unfallmeldungen