Verfolgungsfahrt in Neukölln endet mit Unfall

Verfolgungsfahrt in Neukölln endet mit Unfall

Bei einer Verfolgungsfahrt in Berlin-Neukölln sind am Dienstagabend (05. Januar 2021) mehrere Polizisten verletzt worden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs

© dpa

Die Polizei habe ein Fahrzeug verfolgt, das aufgefallen war - und dessen Fahrer trotz der Aufforderung, anzuhalten, davonraste, sagte ein Sprecher des Lagezentrums. Ein Polizeiauto habe dann an der Kreuzung Lichtenrader Straße/Selchower Straße quer zur Fahrbahn als Straßensperre gestanden. Das Fluchtauto sei in diesen Wagen hereingefahren. Ein Insasse sei zu Fuß geflüchtet, der andere festgenommen worden. Mehrere Polizisten seien bei dem Unfall leicht verletzt worden - wie viele, wollte der Sprecher nicht sagen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 5. Januar 2021 22:01 Uhr

Weitere Unfallmeldungen