Unfall an Kreuzung: Motorradfahrer und Fußgänger stoßen zusammen

Unfall an Kreuzung: Motorradfahrer und Fußgänger stoßen zusammen

Ein Fußgänger und ein Motorradfahrer sind in Berlin-Mitte zusammengestoßen und haben sich beide schwer verletzt.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Der 18 Jahre alte Biker bog am Freitagabend (06. November 2020) von der Chausseestraße in die Invalidenstraße ab, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er stieß dabei mit dem 27 Jahre alten Fußgänger zusammen, der trotz roter Ampel die Invalidenstraße überquert haben soll. Beide stürzten zu Boden und verletzten sich an den Köpfen, der Fußgänger zusätzlich auch am Bein. Die Männer kamen in ein Krankenhaus. Der genaue Hergang war zunächst unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 9. November 2020 09:30 Uhr

Weitere Unfallmeldungen