Mann probiert neu gekauftes Moped aus und verunglückt schwer

Mann probiert neu gekauftes Moped aus und verunglückt schwer

Die Freude währte nur kurz: Ein Mann ist am Mittwoch (22. Juli 2020) in Fürstenwalde (Oder-Spree) auf der Probefahrt mit seinem neu erworbenen Moped verunglückt.

Krankenwagen

© dpa

Der 38-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Zudem hat er sich strafrechtlich zu verantworten, denn den Erkenntnissen zufolge trug der Mann während der Fahrt keinen Helm, war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und hatte sein Gefährt auch nicht versichert. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 23. Juli 2020 15:04 Uhr

Weitere Unfallmeldungen