Mann von Auto angefahren und schwer verletzt

Mann von Auto angefahren und schwer verletzt

Im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist ein 85-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen (18. Juli 2020) schwer verletzt worden.

Ein Polizeifahrzeug sichert eine Unfallstelle

© dpa

Laut Polizei überquerte er an der Kreuzung Heckerdamm/Kurt-Schumacher-Damm die Straße, als ihn ein nach links abbiegender, 23 Jahre alter Fahrer mit seinem Auto erfasste. Der Fußgänger sei daraufhin gestürzt und habe sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte übernahm die Ermittlungen zu dem Unfall.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 20. Juli 2020 10:15 Uhr

Weitere Unfallmeldungen