Fahrradpolizistin in Rudow ausgebremst: Zeugen gesucht

Fahrradpolizistin in Rudow ausgebremst: Zeugen gesucht

Eine Fahrradpolizistin ist im Stadtteil Rudow bei einem Bremsmanöver gestürzt, als sie auf dem Radweg einer Autofahrerin ausweichen wollte, die von einem Kundenparkplatz fuhr.

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht

© dpa

Bei dem Sturz in der Groß-Ziethener Chaussee zog sich die Beamtin am Donnerstagnachmittag (16. Juli 2020) Verletzungen am Kopf und im Gesicht zu, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Autofahrerin sei kurz ausgestiegen, habe ihre Fahrt dann aber fortgesetzt. Ein Zeuge alarmierte den Rettungsdienst. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können.
Neukölln - Rund um den Körnerpark
© Franziska Delenk

Nachrichten aus Neukölln

Nachrichten aus Neukölln: Von Themen wie Stadtentwicklung, Polizeimeldungen bis hin zu Neueröffnungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 17. Juli 2020 11:13 Uhr

Weitere Unfallmeldungen