Sturz in Tram und mit Motorrad: Frauen bei Unfällen verletzt

Sturz in Tram und mit Motorrad: Frauen bei Unfällen verletzt

Bei drei Verkehrsunfällen wurden am Mittwoch drei Frauen schwer verletzt.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Eine 28 Jahre alte Motorradfahrerin stieß in Lichtenberg mit einem Auto zusammen und erlitt Becken- und Rumpfverletzungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Auto streift Fahrradfahrerin in Köpenick

Eine 33-jährige Fahrradfahrerin war am Mittwochabend (03. Juni 2020) im Müggelschlößchenweg in Köpenick unterwegs, als sie von einem Auto überholt und gestreift wurde. Die Frau stürzte und verletzte sich schwer am Kopf.

Alte Dame stürzt in Tram

In einer Straßenbahn in Weißensee verlor eine 80-jährige Frau das Gleichgewicht, weil der Fahrer der Straßenbahn scharf bremste. Vor ihm hatte ein LKW-Fahrer am Straßenrand plötzlich seine Tür öffnete. Durch die Bremsung stürzte die alte Frau in der Bahn. Mit schweren Verletzungen am Rumpf und den Schultern wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 4. Juni 2020 15:12 Uhr

Weitere Unfallmeldungen