Auto fährt in Gegenverkehr: Drei Verletzte

Auto fährt in Gegenverkehr: Drei Verletzte

Ein Autofahrer ist auf der Bundesstraße 122 zwischen Rheinsberg und Zechlinerhütte (Ostprignitz-Ruppin) in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Wagen zusammengestoßen. Die beiden Fahrer sowie eine Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw wurden verletzt in Krankenhäuer gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Autos wurden nach dem Unfall am Donnerstagabend abgeschleppt, die Bundesstraße war etwa zwei Stunden lang gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 40 000 Euro.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 15. Mai 2020 17:14 Uhr

Weitere Unfallmeldungen