Fußgängerin beim Einparken an Hauswand gequetscht

Fußgängerin beim Einparken an Hauswand gequetscht

Beim Einparken hat ein 82-Jähriger in Jüterbog (Landkreis Teltow-Fläming) eine Frau übersehen und mit seinem Fahrzeug gegen eine Hauswand gequetscht.

Rettungshubschrauber im Einsatz

© dpa

Die 78-Jährige musste am Dienstag (28. April 2020) mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden, wie die Polizeidirektion West mitteilte. Gegen den 82-Jährigen wurde eine Anzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr aufgenommen. Der Sachschaden am Auto und der Hauswand werden auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. April 2020 08:47 Uhr

Weitere Unfallmeldungen