Auto stößt mit Sattelzug zusammen: Toter und Schwerverletzte

Auto stößt mit Sattelzug zusammen: Toter und Schwerverletzte

Bei dem Zusammenstoß eines Sattelzuges mit einem Auto auf der B167 in der Nähe von Wandlitz (Barnim) ist ein 71-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Rentner fährt auf Lastwagen auf und stirbt

© dpa

21.02.2020, Brandenburg, Schorfheide: Einsatzkräfte stehen neben einem stark beschädigten PKW auf der Bundesstraße 167.

Seine 69 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Unfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag (21. Februar 2020). Nach ersten Erkenntnissen war der 40 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges mit seinem Gespann in Richtung Zerpenschleuse unterwegs gewesen und hatte in eine Straße abbiegen wollen. Aus noch ungeklärter Ursache prallte das in gleicher Richtung fahrende Auto gegen den Sattelzug. Für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Unfallstelle auf der B167 zeitweise gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 25. Februar 2020 10:06 Uhr

Weitere Unfallmeldungen