Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben

Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben

Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Berlin-Mariendorf am Unfallort an seinen Verletzungen gestorben. Nach ersten Erkenntnissen stießen das Auto und der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer am Mittwochmorgen auf der Rathausstraße zusammen, wie die Polizei mitteilte. Die 25-jährige Autofahrerin und die 54-jährige Beifahrerin erlitten beide einen Schock und kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Kreuzung Rathausstraße/Prühßstraße war auch am Nachmittag wegen des Unfalls gesperrt. Im Januar sind laut Polizei bereits eine Radfahrerin und ein Fußgänger im Berliner Straßenverkehr ums Leben gekommen.

Polizei mit Unfall-Signal

© dpa

Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 15. Januar 2020 17:14 Uhr

Weitere Unfallmeldungen