A2 bei Hohe Börde bis in den Nachmittag gesperrt

A2 bei Hohe Börde bis in den Nachmittag gesperrt

Nach einem Lastwagenunfall ist die Autobahn 2 auf Höhe Parkplatz Börde Nord und der Anschlussstelle Bornstedt (Kreis Börde) voraussichtlich bis zum Nachmittag in beide Richtungen gesperrt.

Polizeiabsperrung

© dpa

Wie die Polizei am Dienstagvormittag (26. November 2019) mitteilte, hatte ein Lkw am Morgen die Leitplanke durchbrochen und dabei auf der Fahrbahn Richtung Hannover Bauteile eines Krans verloren. Außerdem lief an der Unfallstelle Diesel aus, weshalb auch die Fahrbahn nach Berlin gesperrt werden musste. Der Fahrer blieb unverletzt. Gegen 11.00 Uhr staute es sich bereits neun Kilometer lang in Richtung Hannover. Die Polizei geht davon aus, dass die Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis in den Nachmittag andauern werden.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Verkehrslagekarte
© VIZ Berlin

Verkehrslagekarte

Die Verkehrslagekarte für Berlin zeigt wo der Verkehr im Stadtgebiet störungsfrei fließt und wo die Verkehrsteilnehmer mit Verkehrsbehinderungen oder Stau rechnen müssen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 26. November 2019 11:59 Uhr

Weitere Unfallmeldungen