Auto gerät ins Schleudern und kracht in mehrere Fahrzeuge

Auto gerät ins Schleudern und kracht in mehrere Fahrzeuge

Ein Autofahrer hat in Wedding die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit einem Taxi zusammengestoßen.

Warnung vor Unfall

© dpa

Die Polizei warnt mit einer Leuchtschrift zwischen den Blaulichtern vor einem Unfall.

Wie die Polizei am 21. November 2019 mitteilte, war der Mann am Abend zuvor gegen 19.45 Uhr auf der Seestraße in Richtung Osloer Straße unterwegs, als er beim Fahrstreifenwechsel ins Schleudern geriet und zunächst gegen einen geparkten Pkw und einen geparkten Lkw fuhr. Danach sei das Auto erneut ins Schleudern gekommen und mit einem Taxi zusammengestoßen, das auf der Seestraße unterwegs war.

Autofahrer und seine Beifahrerin kamen ins Krankenhaus

Genauere Angaben zu ihrem Zustand und Alter sowie zum Zustand des Taxifahrers konnte die Polizei am Freitagmorgen noch nicht machen. Den Angaben zufolge wurde beim Pkw-Fahrer Blut entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Wedding - Sprengelkiez
© Beate Grimmberger

Nachrichten aus Wedding

Aktuelles aus dem Berliner Stadtteil Wedding: Stadtentwicklung, Polizeimeldungen, Veranstaltungen und Neueröffnungen mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. November 2019 09:57 Uhr

Weitere Unfallmeldungen