Radfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

Radfahrer von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein 21 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Berlin-Mitte schwer verletzt worden.

Notarzt

© dpa

Ein unbekannter Autofahrer erfasste den ihm entgegenkommenden Radler mit seinem Fahrzeug bei einem Überholmanöver auf der Oranienburger Straße, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall in der Nacht zu Dienstag (29. Oktober 2019) über die Motorhaube des Wagens geschleudert und stützte anschließend auf die Straße. Der Verletzte liegt mit dem Verdacht auf ein Schädelhirntrauma im Krankenhaus.
Baustelle
© dpa

Verkehrsnachrichten

Nachrichten zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und zum Individualverkehr auf den Berliner Straßen. mehr

Erneute Gewaltattacke am Alexanderplatz
© dpa

Nachrichten aus Mitte

Nachrichten aus Mitte: Von Themen wie Stadtentwicklung, Polizeimeldungen bis hin zu Neueröffnungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 29. Oktober 2019 10:15 Uhr

Weitere Unfallmeldungen