Autofahrerin rammt Straßenbahn bei Wendemanöver

Autofahrerin rammt Straßenbahn bei Wendemanöver

Beim Wenden ist eine Autofahrerin in Lichtenberg mit einer vorbeifahrenden Straßenbahn zusammengestoßen und hat sich an Kopf und Arm verletzt.

Straßenbahn der BVG

© dpa

Straßenbahn der BVG (Symbolbild)

Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitag (18. Oktober 2019) mitteilte. Die 49-Jährige sei am Donnerstagnachmittag auf der Möllendorffstraße in Richtung Frankfurter Allee unterwegs gewesen, als sie wenden wollte. Dabei habe sie eine links neben ihr fahrende Straßenbahn übersehen und sei mit ihr zusammengestoßen. Der 40-jährige Bahnfahrer habe einen leichten Schock erlitten. Während der Unfallaufnahme war der Tramverkehr eingeschränkt. Insassen wurden nicht verletzt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 18. Oktober 2019 11:54 Uhr

Weitere Unfallmeldungen