Schöneberg: Fußgängerin bei Unfall mit Laster getötet

Schöneberg: Fußgängerin bei Unfall mit Laster getötet

Eine Fußgängerin ist in Berlin-Schöneberg von einem Sattelschlepper erfasst worden und ums Leben gekommen. Die Frau sei am Dienstagnachmittag noch vor Ort den schweren Verletzungen erlegen, sagte ein Polizeisprecher.

Rettungswagen

© dpa

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war der Lastwagenfahrer auf der Kleiststraße unterwegs und wollte nach rechts in die Martin-Luther-Straße einbiegen. Dabei erfasste er mit seinem Fahrzeug die Frau. Diese war laut Angaben auf dem Fußgängerüberweg in Richtung Kaufhaus des Westens unterwegs.

LKW-Fahrer erlitt Schock

Zu den Ampelschaltungen zum Unfallzeitpunkt und der möglichen Ursache war zunächst nichts bekannt. Der Fahrer erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Alter der Frau wurde zunächst nicht bekannt gegeben.

Lange Staus in umliegenden Bezirken

Der Bereich an der Kreuzung An der Urania/Kleiststraße wurde zur Unfallaufnahme gesperrt, dies sollte bis zum Abend dauern. Die Verkehrsinformationszentrale meldete auf Twitter lange Staus in Schöneberg, Charlottenburg und Tiergarten. Auch BVG-Busse seien betroffen.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 31. Juli 2019 09:32 Uhr

Weitere Unfallmeldungen