Acht Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen im Oberspreewald

Acht Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen im Oberspreewald

Bei zwei Verkehrsunfällen im Landkreis Oberspreewald-Lausitz sind acht Menschen verletzt worden. In Großräschen beachtete am Sonntag ein Autofahrer die Vorfahrt nicht und kollidierte mit einem anderen Fahrzeug. Dabei wurden drei Frauen und drei Männer im Alter von 21 bis 78 Jahren verletzt.

Rettungswagen im Noteinsatz

© dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv

Bei einem weiteren Verkehrsunfall in Calau stieß am Montag ein Mopedfahrer mit einem Auto zusammen. Der 64-jährige Mopedfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin des Autos wurde vor Ort medizinisch betreut.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 1. Juli 2019 14:50 Uhr

Weitere Unfallmeldungen