Frau wird von Regionalzug erfasst und stirbt

Frau wird von Regionalzug erfasst und stirbt

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Lübbenau ist am Donnerstag eine Frau von einem Regionalzug erfasst worden und gestorben. Die 82-Jährige wollte nach Polizeiangaben mit ihrem Fahrrad die Bahngleise überqueren und habe vermutlich die Entfernung des herannahenden Zuges nicht richtig eingeschätzt. Die Frau wurde vom Zug erfasst und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: D. Bockwoldt/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 20. Juni 2019 15:10 Uhr

Weitere Meldungen