62 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg

62 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg

Bei Unfällen auf Brandenburgs Straßen sind am Wochenende 62 Menschen verletzt worden.

Unfall-Warndreieck

© dpa

Getötet wurde niemand, wie ein Sprecher des Lagezentrums in Potsdam am Montagmorgen (15. April 2019) sagte. Insgesamt wurden 454 Verkehrsunfälle gezählt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 15. April 2019