Fahrräder stoßen zusammen: Zehnjähriger verletzt

Fahrräder stoßen zusammen: Zehnjähriger verletzt

Bei einem Fahrradunfall auf dem Tempelhofer Feld ist ein Junge schwer verletzt worden.

Notaufnahme

© dpa

Der Zehnjährige war am Sonntag (07. April 2019) in Begleitung seiner Mutter mit dem Rad unterwegs. Dann sei er mit einem jugendlichen Radfahrer zusammengestoßen und auf den Kopf gefallen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Begleiter des Jugendlichen - vermutlich dessen Vater - «habe sich noch kurz nach dem Befinden des Jungen erkundigt», schrieb die Polizei. Dann seien beide weiter gefahren. Der Junge habe kurz das Bewusstsein verloren, später über Kopfschmerzen und Übelkeit geklagt und sei ins Krankenhaus gebracht worden.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 8. April 2019