Köpenick: Auto an Bahnübergang von Güterzug erfasst

Köpenick: Auto an Bahnübergang von Güterzug erfasst

In der Wuhlheide in Berlin-Köpenick hat ein Güterzug an einem beschrankten Bahnübergang ein Auto erfasst und weggeschoben.

Räder eines Güterzugs

© dpa

Die Autofahrerin oder der Autofahrer erlitt bei dem Unfall am Montagmorgen (01. April 2019) in der Rudolf-Rühl-Allee einen Schock, wie eine Sprecherin der Polizei erklärte. Genaue Angaben zur Identität konnten die Beamten zunächst nicht machen. Laut Feuerwehr sollte die Straße mehrere Stunden gesperrt werden.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. April 2019