Fußgängerin von Polizeimitarbeiter angefahren

Fußgängerin von Polizeimitarbeiter angefahren

Eine Fußgängerin ist in Berlin-Wilmersdorf von einem Polizeiangestellten mit einem Einsatzwagen angefahren und verletzt worden. Die 73-Jährige kam mit Verletzungen an Kopf, Beinen und Oberkörper ins Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mitarbeiter des Zentralen Objektschutzes des Polizei habe einen Schock erlitten und nicht mehr weiterarbeiten können. Nach Angaben der Behörde erfasste der Mann die Seniorin als er vom Lehniner Platz aus kommen mit dem Dienstwagen auf den Kurfürstendamm einbiegen wollte.

Rettungswagen

© dpa

Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 28. Januar 2019 20:30 Uhr

Weitere Meldungen