Güterzug übersehen: 25-Jährige verletzt

Güterzug übersehen: 25-Jährige verletzt

Bei einem Unfall zwischen einem Güterzug und einem Auto auf einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Burxdorf und Koßdorf (Elbe-Elster) ist die 25-jährige Fahrerin leicht verletzt worden. Die 25-Jährige habe am Mittwochmorgen offenbar den herannahenden Güterzug nicht bemerkt, berichtete die Polizeidirektion Süd. Der Zug erfasste das Auto im Frontbereich. Die Fahrerin musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Zugverkehr wurde für drei Stunden unterbrochen. Am Auto entstand Totalschaden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. Januar 2019