Unfall mit drei Autos auf Autobahn: Kinder schwer verletzt

Unfall mit drei Autos auf Autobahn: Kinder schwer verletzt

Auf der Autobahn 20 bei Schönfeld (Landkreis Uckermark) sind bei einem Zusammenstoß von drei Autos zwei Kinder schwer verletzt worden. Weiter wurden vier Erwachsene verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach ersten Erkenntnissen fuhr am Samstag aus noch ungeklärter Ursache ein Auto in einen anderen Wagen, der mit einer Panne auf einem Standstreifen hielt. Ein dahinter kommendes Auto raste ebenfalls in die Unfallstelle. Unter den vier verletzten Erwachsenen sind drei Männer und eine Frau. Nähere Angaben zum Unfallhergang sowie zu den Verletzten konnte die Polizei zunächst nicht machen.

Autounfall

© dpa

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 22. Dezember 2018