Autotransporter brennt auf A12

Autotransporter brennt auf A12

Auf der Autobahn 12 in Höhe Frankfurt an der Oder hat ein Autotransporter gebrannt.

Laster brennt aus

© dpa

Feuerwehrleute versuchen auf der Autobahn 12 in Höhe Frankfurt an der Oder mit Löschschaum den Brand eines Autotransporters zu löschen.

Aus bisher ungeklärter Ursache habe es im hinteren Bereich des Fahrerhauses am Dienstagabend (04.12.2018) eine Verpuffung gegeben, teilte ein Sprecher der Autobahnpolizei mit. «Plötzlich stand die Fahrerkabine in Flammen», sagte er. Das Feuer habe dann auf die Ladung - vier Neuwagen - übergegriffen. Zwei Fahrzeuge seien komplett zerstört, zwei durch Hitzeeinwirkungen und Löschschaum beschädigt worden.

Keine Verletzten

Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Löschschaum. Die A12 war für die Lösch- und Bergungsarbeiten zwischen den Anschlussstellen Frankfurt (Oder)-Mitte und Frankfurt (Oder)-West in Fahrtrichtung Berlin gesperrt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. Dezember 2018