Lastwagen mit Kran rammt S-Bahn-Brücke in Potsdam

Lastwagen mit Kran rammt S-Bahn-Brücke in Potsdam

Ein Lastwagen mit Kran hat in Potsdam eine S-Bahn-Brücke gerammt. Der Fahrer hatte am Dienstag den Kran nicht eingefahren und es kam zur Kollision mit der Brücke im Stadtteil Babelsberg, wie ein Sprecher der Polizeidirektion West sagte. Verletzte habe es nicht gegeben, aber es sei Öl ausgetreten.

Nach Angaben der Deutschen Bahn musste zunächst geprüft werden, ob es Schäden an der Brücke gibt. Deshalb fuhr am Dienstag der S-Bahn-Verkehr zeitweise nur auf einem der zwei Gleise. Betroffen war die Linie S7 zwischen Wannsee und Potsdam Hauptbahnhof. Sie verkehrte nur im 20-Minuten-Takt und nicht wie sonst im 10-Minuten-Takt. Am Nachmittag lief der Verkehr wieder wie gewohnt, wie die Bahn über Twitter meldete.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 16. Oktober 2018