Fußgänger stirbt bei Unfall mit Lkw

Fußgänger stirbt bei Unfall mit Lkw

Im Berliner Bezirk Neukölln ist ein Fußgänger bei einem Unfall mit einem Lastwagen gestorben. Zu der Kollision kam es am Montagvormittag an der Kreuzung Stubenrauchstraße und Kanalstraße, wie eine Polizeisprecherin sagte. Nähere Angaben zum Opfer lagen zunächst nicht vor.

Polizeiabsperrung

© dpa

Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/Archiv

Polizisten sperrten den Bereich für die Unfallaufnahme. Betroffen war laut Verkehrsinformationszentrale die Stubenrauchstraße Richtung Johannisthal zwischen Neuköllner Straße und Massantebrücke. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) leiteten mehrere Buslinien um.
Erst am Freitag war in Berlin-Adlershof ein 34 Jahre alter Radfahrer bei einem Lkw-Unfall ums Leben gekommen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 9. Oktober 2018 10:00 Uhr

Weitere Meldungen