Mann stirbt nach Unfall bei Oranienburg

Mann stirbt nach Unfall bei Oranienburg

Ein Autofahrer ist auf der Landstraße 211 in der Nähe von Oranienburg tödlich verunglückt. Der 50-Jährige, der allein in seinem Wagen zwischen Mühlenbeck-Summt und Oranienburg-Lehnitz unterwegs war, sei aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, berichtete ein Sprecher der Polizeiinspektion Oberhavel am Montagabend. Einsatzkräfte vor Ort versuchten vergeblich, den Mann zu reanimieren. Derzeit gebe es keine Hinweise dafür, dass noch ein weiteres Fahrzeug in den Unfall verwickelt war.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. Oktober 2018