Radfahrer von Auto gerammt und schwer verletzt

Radfahrer von Auto gerammt und schwer verletzt

Ein 42-jähriger Radfahrer ist in Biesdorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Notarzt

© dpa

Der Schriftzug «Notarzt» ist einem Einsatzfahrzeug zu lesen.

Der Mann fuhr am Morgen des 29. Juni vom Gehweg zwischen zwei geparkten Autos auf die Oberfeldstraße, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe er laut Zeugenaussagen nicht auf den Verkehr geachtet. Ein 36 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei der Kollision wurde der Radfahrer schwer am Brustkorb verletzt. Er kam in eine Klinik.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 2. Juli 2018