Motorräder stoßen zusammen: Beide Fahrer schwer verletzt

Motorräder stoßen zusammen: Beide Fahrer schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß von zwei Motorrädern in Lichtenrade sind beide Fahrer schwer verletzt worden.

Blaulicht Polizei

© dpa

Motorräder stoßen zusammen: Beide Fahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Morgen des 16. Juni auf dem Marienfelder Damm, wie die Polizei mitteilte. Ein 27-jähriger Motorradfahrer stieß demnach beim Abbiegen nach links in die Marienfelder Chaussee mit dem Motorrad eines 21-Jährigen zusammen, der in der Gegenrichtung unterwegs war. Beide stürzten auf die Straße. Die Männer mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäusern versorgt werden.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. Juni 2018