Autofahrer erfasst zwei Fußgänger

Autofahrer erfasst zwei Fußgänger

Weil ein 27 Jahre alter Autofahrer beim Linksabbiegen zwei Fußgänger übersah, ist es in Kreuzberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

Wie die Polizei am Morgen des 11. Mai mitteilte, wollte der 27-Jährige am späten Donnerstagabend aus Richtung Oranienstraße links in die Lindenstraße einbiegen, übersah dabei zwei 64 und 68 Jahre alte Fußgänger und erfasste diese mit seinem Fahrzeug. Der 68-Jährige musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 64-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 11. Mai 2018