Auto wird von Transporter gerammt und überschlägt sich

Auto wird von Transporter gerammt und überschlägt sich

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Transporter in Berlin-Marzahn sind zwei Frauen schwer verletzt worden.

Rettungswagen

© dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Die 38-jährige Autofahrerin und ihre 33-jährige Beifahrerin waren am Samstagmorgen (10. März 2018) auf der Wolfener Straße unterwegs, wie die Polizei mitteilte. In Höhe der Leunaer Straße wurde ihr Wagen von einem Transporter gerammt, der von links in die Wolfener Straße einbiegen wollte. Ein Ausweichen war nicht mehr möglich. Das Auto geriet rechts auf den bepflanzten Grünstreifen, streifte einen Baum, überschlug sich und kam an einem weiteren Baum zum Stehen. Dieser brach durch die Wucht des Aufpralls ab. Die Fahrerin und die Beifahrerin erlitten Kopfverletzungen und mussten im Krankenhaus versorgt werden. Der 56-jährige Transporterfahrer blieb unverletzt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 12. März 2018