Samstag: Umfangreiche Sperrungen in der Innenstadt

Samstag: Umfangreiche Sperrungen in der Innenstadt

Am Samstag, dem 04. September 2021, findet die Großdemonstration #unteilbar in Berlin statt. Es wird zu umfangreichen Verkehrseinschränkungen und Sperrungen in der Innenstadt kommen.

Demos: "Ein Europa für Alle" und "Europa der Vielen"

© dpa

19.05.2019, Berlin: Mitglieder des Bündnisses "Unteilbar" stehen mit einem Transparent bei der Demonstration des Bündnisses "Ein Europa für Alle - Deine Stimme gegen Nationalismus!" am Alexanderplatz.

Die Großdemo mit erwarteten mehreren zehntausend Teilnehmenden beginnt um 10 Uhr und führt über Leipziger Straße, Spittelmarkt, Gertraudenstraße, Mühlendamm, Grunerstraße und Alexanderstraße zur Karl-Marx-Allee. Das Demonstrationsende ist für 23 Uhr geplant. Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer müssen ab dem frühen Samstagmorgen mit umfangreichen Sperrungen rechnen. Die Karl-Marx-Allee wird zwischen Grunerstraße und Strausberger Platz schon ab Freitag (02. September 2021) gesperrt. Grund ist der Aufbau einer Rednertribüne. Die Sperrung wird Sonntag um 16 Uhr ausgehoben. Autofahrer werden gebeten die Demonstrationsstrecke weiträumig zu umfahren.

Aktualisierung: Freitag, 3. September 2021 11:06 Uhr

Weitere Meldungen