Alkoholisierter Radfahrer verursacht Unfall mit Tram

Alkoholisierter Radfahrer verursacht Unfall mit Tram

Ein alkoholisierter und per Haftbefehl gesuchter Radfahrer hat in Marzahn einen Unfall mit einer Tram verursacht. Der 41-Jährige habe am Freitagabend mit seinem Fahrrad die Schienen auf dem Fußgängerweg überqueren wollen, obwohl die Tram bereits eingefahren sei, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Tramfahrerin leitete zwar eine Notbremsung ein, erfasste den Radfahrer aber dennoch. Einsatzkräfte brachten ihn zunächst in ein Krankenhaus. Aufgrund eines vorliegenden Haftbefehls kam er dann allerdings in ein Justizkrankenhaus. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einer Promille. Die Tramfahrerin erlitt einen Schock.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

© dpa

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 14. August 2021 10:58 Uhr

Weitere Meldungen