Angetrunkener Autofahrer verletzt Radler lebensgefährlich

Angetrunkener Autofahrer verletzt Radler lebensgefährlich

Ein angetrunkener Autofahrer hat mit seinem Kleintransporter an einer Kreuzung in Berlin-Britz einen Fahrradfahrer erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der 36-Jährige Radler erlitt bei dem Zusammenprall an der Kreuzung Tempelhofer Weg/Britzer Damm am Freitagabend gegen 22.15 Uhr schwerste Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war der 54-jährige Autofahrer nicht nur alkoholisiert mit 1,1 Promille unterwegs. Er soll außerdem bei Rot über die Kreuzung gefahren sein.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 7. August 2021 12:54 Uhr

Weitere Meldungen