A12 Richtung Polen wegen Reparaturen gesperrt

A12 Richtung Polen wegen Reparaturen gesperrt

Auf der A12 Richtung Polen müssen sich Autofahrer bei Frankfurt (Oder) noch bis mindestens zum Mittwoch auf Staus und Behinderungen einstellen.

A12-Schild

© dpa

Wie die Autobahn GmbH des Bundes am Dienstag (27. Juli 2021) mitteilte, bleibt die Autobahn dort wegen Reparaturarbeiten noch mindestens bis zum Mittwochmorgen voll gesperrt. Ab Frankfurt (Oder)-West gibt es eine Umleitung. Auch die Zufahrt in Richtung Bundesgrenze über den Anschluss Frankfurt (Oder)–Mitte sei nicht möglich.
Die Reparaturarbeiten hatten am Montag begonnen und sollten eigentlich nur eine Nacht dauern. Allerdings seien die Fahrbahnschäden etwa durch Schlaglöcher größer als angenommen, hieß es.
Die Autobahn A12 ist die deutsche Haupttransitstrecke in Richtung Osteuropa. Schon seit April ist die nördliche Fahrbahn in Richtung Berlin an der Grenze Baustelle. Sie wird bis Jahresende saniert. Der Verkehr wird deshalb in beiden Richtungen über die südliche Fahrbahn geleitet, wo nun die Reparaturarbeiten nötig sind.   

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 27. Juli 2021 14:14 Uhr

Weitere Meldungen