Ostern ist Saison-Start für die Berliner Fähren

Ostern ist Saison-Start für die Berliner Fähren

Pünktlich zu Ostern starten die Berliner Fähren mit den Sommerfahrplänen in die Saison.

Fähre F11 in Berlin

© dpa

Die Spreefähre F11 verkehrt zwischen den Anlegestellen Baumschulweg im Ortsteil Treptow und Wilhelmstrand in Oberschöneweide.

Für die Saisonfähren F21 und F23 im Südosten Berlins heißt es ab Karfreitag (02. April 2021) wieder Leinen los. Bis Sonntag, den 31. Oktober 2021 sind die Solarschiffe zwischen Krampenburg und Schmöckwitz beziehungsweise zwischen Müggelwerderweg und Kruggasse in Rahnsdorf unterwegs. Die Sommerfahrpläne der Fährlinien F10, F11 und F12 gelten ebenfalls ab diesem Freitag. Die Ruderfähre F24 fährt vom 1. Mai bis 3. Oktober 2021 jeweils an Wochenenden und Feiertagen zwischen den Anlegestellen Spreewiesen und Kruggasse.
Fähre der BVG Wannsee-Kladow
© Arne Janssen/BerlinOnline

Fähren in Berlin

Fähren in Berlin: Infos zu Linien, Anlegestellen und Tickets mehr

Ostern
© dpa

Ostern

Ostern 2021 in Berlin wird anders! Rummel, Märkte oder Osterfeuer werden auch in diesem Jahr nicht stattfinden können. mehr

Aktualisierung: Montag, 29. März 2021 22:47 Uhr

Weitere Meldungen